Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen (GFS) an der RNR

Die GFS ist eine Schülerarbeit, gleichwertig zu einer Klassenarbeit in dem Fach, in dem sie abgelegt wird. Die Schülerin oder der Schüler erhält also in dem Fach, in dem sie oder er eine GFS angefertigt hat, eine zusätzliche Klassenarbeitsnote.

Mögliche Formen: Referat, Vortrag, Präsentation, Herstellen eines Werkstücks, Planung und Durchführung von Fachunterricht,…

Eine schriftliche Dokumentation ist in der Regel Bestandteil der GFS.

Thema, Form und Inhalt werden mit dem jeweiligen Fachlehrer besprochen.

Das Anmeldeformular muss vor den Herbstferien beim Klassenlehrer abgegeben werden.

Durchsuchen Sie die Seiten der Reinhold-Nägele-Realschule