Die RNR stellt sich vor

Die Reinhold-Nägele-Realschule (RNR) liegt in Weinstadt, (Baden-Württemberg) östlich von Stuttgart, im wilden Süden Deutschlands.

Die RNR ist seit dem 15.9.1971 Bestandteil des Bildungszentrums Weinstadt. Ihre benachbarten Schulen sind das Remstal-Gymnasium, die Erich-Kästner-Haupt- und Werkrealschule und die Vollmarschule, Förderschule für Lernbehinderte.

Derzeit besuchen ca. 491 Schülerinnen und Schüler unsere Realschule, an der 41 Lehrkräfte tätig sind.

Lehrerkollegium 2015

<strong>Lehrerkollegium 2015</strong>
Bild vergrößern

Eine Liste mit allen Lehrernamen und deren Fächern ist hier zu finden.

Die Realschule wird von Klasse 5 bis Klasse 10 absolviert und vermittelt nach erfolgreichem Abschluss die Mittlere Reife.

Unsere Schule vermittelt den realschulüblichen Bildungsgang mit Englisch als erster Fremdsprache.

Der weitere Pflichtbereich umfasst die Fächer Deutsch, Mathematik, Religionslehre, Geschichte, Musik, Kunst, sowie die Fächerverbünde EWG (aus: Erdkunde, Gemeinschaftskunde und Wirtschaftslehre) und NWA (Naturwissenschaftliches Arbeiten als Hauptfach mit dem stark experimentell ausgerichteten Zusammenschluss der Fächer Biologie, Chemie und Physik).

Wahlpflichtfächer ab dem 7. Schuljahr sind: Französisch, Technik oder Mensch und Umwelt.

Das besondere Profil der RNR ruht im Wesentlichen auf drei Säulen:

Ergänzt wird das Unterrichtsangebot durch ein breites Spektrum an Arbeitsgemeinschaften.

Daneben wird der internationale Schüleraustausch gepflegt.

Weitere Informationen finden Sie auch auf dem Landesbildungsserver Baden-Württemberg unter dem Bereich Realschule.

Durchsuchen Sie die Seiten der Reinhold-Nägele-Realschule