Grandioser 6. Platz beim „Jugend trainiert für Olympia“-Turnier (Handball) unserer Klassen 5 und 6
30.01.2017
Am 26.01.2016 machten sich 14 Jungen aus unseren 5. und 6. Klassen auf, nach Winnenden in die Alfred-Kärcher-Halle, zum ersten „Jugend trainiert für Olympia“- Wettkampf (JTFO) in der Kategorie Handball. Spontan und ohne große Vorbereitung fand sich eine Gruppe von Jungen zusammen, die unter der Leitung der Sportlehrkraft Sara Erger ein Ziel vor Augen hatte: Die Jungs unserer Schule im Handball beim Schulwettkampf zu vertreten! Pünktlich um 9.36 Uhr Ortszeit begann das erste Spiel gegen das Team des Georg-Büchner-Gymnasium aus Winnenden. Mit viel Kampfgeist musste man sich hier am Ende deutlich 11: 4 geschlagen geben. Auch im zweiten Spiel war das Glück nicht auf der Seite der RNR und man unterlag gegen die GMS Korb knapp. Am Ende des Wettkampftags sprang aufgrund des Torverhältnisses der 6. Platz für unser Team heraus.

Unser Fazit? Als einzige Mannschaft zusammengesetzt aus erfahrenen Spielern und Nicht-Handballern und den mit Abstand jüngsten Mitgliedern konnten wir einen Grundstein legen für die Teilnahme unserer unteren Klassen an diesem Wettkampf. Spaß, Freude und der Wille zu siegen waren in den Reihen der Jungs spürbar und daran wollen wir im nächsten Jahr anknüpfen. Geplant ist eine Handball-AG, in der miteinander trainiert werden soll, mit dem Ziel wieder zum Turnier zu fahren und zu zeigen: Die RNR spielt Handball mit Leidenschaft und Ehrgeiz.

Vielen Dank an alle Eltern, die extra mit angereist sind und unsere Jungs unterstützt haben!

Handball JTFO 1

Bildergalerie aufrufen

Durchsuchen Sie die Seiten der Reinhold-Nägele-Realschule