S'Nägele – Die Schulzeitung der RNR

Was ist das Nägele?
Die mehrfach preisgekrönte Schulzeitung der RNR, deren Ruf sogar schon bis zum Regierungspräsidium durchgedrungen ist und die in aller Welt gelesen wird (Deutschland, USA, Frankreich, Russland, Schnait...).

Was ist eigentlich eine Schulzeitung?
Das ist die „Firmenzeitung“ der RNR, ein Schulmagazin, das die Arbeit an der Schule und das Schulleben nach außen darstellt. Darin kommen Schüler, Ehemalige, Eltern, Gäste und Lehrer zu Wort.

Und wer macht das?
Schülerinnen und Schüler der Schulzeitungs-AG (aus allen Klassenstufen) unter der Leitung von Herrn Knaus und Frau Maag.

Seit wann?
Die erste Ausgabe erschien 1987 und seither kommt die Druckausgabe (Auflage 1000) einmal im Jahr heraus (Anfang Oktober). Seit 2004 gibt es auch eine Online-Ausgabe der Schulzeitung.

Was gibt's da?
Mehr oder weniger coole Interviews, ätzende Satiren, witzige Witze, lange und kurze Geschichten, abenteuerliche Reiseberichte, informative Texte, viel Kulturelles, hochpolitische Umfragen, gut gelungene Aufsätze von Schülern, Kindheitsfotos von Lehrern etc...

Wer hat's erfunden?
Die Idee stammt vom ehemaligen RNR-Rektor Rudolf Berkenhoff.

Durchsuchen Sie die Seiten der Reinhold-Nägele-Realschule